diemietwaesche.de hat als deutschlandweit erster Textildienstleister eine Schutzkleidung auf den Markt gebracht, die Mitarbeitern doppelten Schutz bietet. Es geht um den Schutz der Haut.

Gefahren von außen

Schutzkleidung der Kategorien II und III schützt die Haut vor Gefahren, die am Arbeitsplatz auf sie einwirken können. Dazu zählen der Umgang mit Chemikalien, die Arbeit an Schaltschränken oder Funkenflug, der bei Schweißerarbeiten entsteht. Diese Schutzkleidungen müssen EN ISO Normen erfüllen, die von unabhängigen Instituten überprüft und zertifiziert werden. Dafür sind spezielle Gewebe und Konfektionen erforderlich. Der Mitarbeiter hat dann die Gewissheit, dass die  Schutzkleidung seine Haut vor den definierten Gefahren schützt.

Gefahren von Innen

Darüber hinaus gibt es immer mehr Menschen, die über Hautreizungen klagen. Die Ursachen dafür sind vielfältig. In Zeiten globaler Beschaffung wird es immer schwieriger zu kontrollieren, welche Stoffe in einem Textil verarbeitet sind und wie diese auf die menschliche Haut einwirken. Es gilt also auch die Haut vor dem zu schützen was sie den ganzen Tag umgibt.

Doppelter Schutz

diemietwaesche.de als Spezialist für die Aufbereitung von Schutzkleidung bietet aus diesem Grund mit seiner neuen Schweißerschutz-Kollektion „Formula Barcelona“ eine Lösung an, die doppelten Schutz bietet. Den Gefahren, die durch Hitze, Flammen und Schweißperlen drohen, wirkt die Schutzkleidung durch ihr leistungsfähiges, flammhemmendes Gewebe entgegen. Die Kleidung erfüllt die EN ISO 11611 Klasse 2 und EN ISO 11612. Durch die wöchentliche Wiederaufbereitung wird diese Schutzwirkung durch spezielle Prozesse aufrechterhalten.

Genau diese Wasch- und Trocknungsprozesse hat diemietwaesche.de soweit verfeinert, dass sie das FKT Prüfsiegel, das die Körperverträglichkeit überprüft, erhalten hat. In dieser Prüfung werden die sowohl die Stoffe, die sich im Textil selbst befinden, als auch ihre Wirkung auf die Haut in einem wissenschaftlichen Test getestet. Das Ergebnis ist eindeutig. Die Schweißer-Kollektion Formula Barcelona ist die erste Schutzkleidung, die das Siegel „Körperverträglich“ erhalten hat. „ Das bedeutet, dass die Mitarbeiter unser Kunden diese  Schutzkleidung mit dem Bewusstsein tragen können, dass das Textil für ihre Haut gut ist“, so Geschäftsführer Sven Heizmann. Die Mitarbeiter und ihre Haut sind doppelt geschützt. diemietwaesche.de – sicher versorgt