Spendenübergabe DKMS

Am 29. Juni 2017 übergaben diemietwaesche.de und Bierbaum-Proenen der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) eine Spende in Höhe von 13.000 Euro. Beide Unternehmen verzichten im Rahmen ihrer Gesellschaftsverantwortung seit Mai 2016 auf einen Teil ihrer Einnahmen und führen sie einem guten Zweck zu.
 
Mit Einführung ihrer Kollektion „Alltagsheld“ im Mai 2016 hat diemietwaesche.de ein neues Kapitel im Rahmen ihrer gesellschaftlichen Verantwortung aufgeschlagen. Das Textilservice-Unternehmen gibt einen Teil der Einnahmen an die DKMS ab. Der Hersteller innovativer Schutz- und Arbeitskleidung, Bierbaum-Proenen (BP), beteiligt sich an dieser umfangreichen Spendenaktion. Für jeden neu eingekleideten Beschäftigten, der mit Teilen aus der Kollektion BP Comfort Plus/Alltagsheld ausgestattet wird, stiften die beiden Partner einen Teil der Erlöse an den gemeinnützigen Verein. Dessen Ziel ist es, Blutkrebs zu besiegen. Das Spendenvolumen beläuft sich mittlerweile auf 13.000 Euro. Der Betrag wurde der DKMS am 29. Juni 2017 durch Günter Neipp, Beiratsvorsitzender von diemietwaesche.de und Pascal Dahmer, Marketingleiter von BP, offiziell in Köln übergeben.

Gewissenhafte Grundeinstellung
 
Anlässlich der Überreichung des Spendenschecks erläuterte Günter Neipp die Motive der Aktion: „Soziales Engagement ist bei diemietwaesche.de tief verwurzelt. Die unter unserer Dachmarke zusammengeschlossenen, inhabergeführten Textildienstleister verstehen gesellschaftliche Verantwortung als Teil ihrer Unternehmensphilosophie. Mit dem Eintreten für einen guten Zweck und der Unterstützung der lebensrettenden Arbeit der DKMS schreiben sie dieses Bekenntnis konsequent fort. Daher werden wir die Aktion fortführen und hoffen, im kommenden Jahr einen gleichwertigen Spendenbetrag übergeben zu können.“

Auch BP freut sich darüber, als Partner der Spendenaktion die DKMS im Kampf gegen den Blutkrebs zu unterstützen. Denn soziale und ökonomische Verantwortung sowie Nachhaltigkeit im Handeln sind auch für den Kölner Hersteller elementare Werte, die fest in den Unternehmensleitlinien verankert sind. In diesem Kontext arbeitet BP mit anerkannten Institutionen wie etwa der unabhängigen Multi-Stakeholder-Initiative Fair Wear Fundation oder TransFair („Fairtrade“) zusammen.

 

Über diemietwaesche.de

diemietwaesche.de ist die Dachmarke eines im Jahr 2007 gegründeten, deutschlandweiten Verbunds selbstständiger textiler Dienstleister. diemietwaesche.de ist ein Qualitätsführer in der textilen Dienstleistung, dessen Name und Mitarbeiter für hohe Kundenorientierung, Kompetenz und exzellenten Service stehen. Dafür bürgt der Slogan des Unternehmens, der fester Bestandteil der Markenstrategie ist: „sicher versorgt“

 

Über Bierbaum-Proenen
 
Unter der Marke BP vertreibt das 1788 gegründete Unternehmen Bierbaum-Proenen innovative Konzepte für Persönliche Schutzausrüstung (PSA) und Berufsbekleidung in der Industrie, im Handwerk, in der Pflege, im Medizinbereich, in der Gastronomie oder in der Lebensmittelindustrie. BP beliefert mit seinem breiten und tiefen NOS-Sortiment zahlreiche internationale Textil-Service-Unternehmen. Alle BP-Kollektionen zeichnen sich durch ein zeitgemäßes und ergonomisches Design und eine hohe Funktionalität aus und sind Industriewäsche-geeignet.

 

weitere Information:
diemietwaesche.de gmbh+co.kg
Sabine Anton-Katzenbach (Presse)
Auf der Steig 6
78052 Villingen-Schwenningen
Telefon: 07721 40 86 00
Email: presse@www.diemietwaesche.de
Internet: www.diemietwaesche.de

Bierbaum-Proenen GmbH & Co. KG
Pascal Dahmer
Domstraße 55–73
50668 Köln
Tel. 0221-1656-306
Email p.dahmer@bierbaum-proenen.de
www.bp-online.com